Tamino der Gaukler

Jens Räthel
Unter den Buchen 28
41844 Wegberg-Dalheim

Mobil: 0179-2552665
E-mail: firlefei(at)gmx.de

Neuigkeiten

Drück mich!

(Taminos Neuigkeiten)

Historie

 

Die Spielleute in alter Zeit:

Zu den Spielleuten zählten zu dero Ziet all die, welche mit mannigfaltig Kunst für die Unterhaltung des armen wie des reichen Volkes sorgten und solcherart ihren eigenen Unterhalt verdienten.

Ob mit Jonglage, Schauspiel, Tanz, Musik, Akrobatik, Sprache, Zauberei, Taschenspiel und Narretei; all dies zählte zu den Tätigkeiten der Speluden, die teils gefürchtet, verachtet und verjagt, teils angesehen und hochverehrt das Bild der Städte und Dörfer, der Klöster und Paläste bereicherte.

Auf ihren Reisen sammelten sie vielerlei Neuigkeiten und Geschichten und wurden auf diese Weise zum Nachrichtensprachrohr Ihrer Zeit.

Sie spielten uff bei jeder Hochzeit, jedem Feste, ob für großen oder kleinen Geldbeutel; doch wehe dem der knauserig war, dem ward das Lachen schnell vergangen, wenn er hörte was ihm daraufhin die Spielleut sangen.

Tamino der Gaukler in alter Zeit:

Tamino1bSeit 1990 ist Tamino der Gaukler auf mittelalterlichen Märkten, Messen, Hochzeiten, Firmenfeiern und Banketten im gesamten Deutsch und Englischsprachigen Raum (von England bis Norditalien) unterwegs und erfreut sein Publikum mit Schauspiel, Jonglage und Musik.
Begonnen hat das Leben auf den Brettern, die die Welt bedeuten für Tamino mit Bühnenshows und Puppenspiel für die Neusser Fantasy-Rockband "Slainte Math".
Nach Beendigung seines Studiums, der Sozialpädagogik, mit Schwerpunkten auf Konstruktivismus, Groupwork und NLP, begann sein Ausritt in das wilde Leben der Selbständigkeit.
Gute Angebote in Bereichen der Therapie und Mediation schlug Tamino aus um sich voll und ganz seinem Hobby, dem Mittelalter zu widmen.
Aus Berufung wurde Beruf:
Über eine 5 jährige Zusammenarbeit mit einem der bekanntesten deutschen Vereine für den Erhalt mittelalterlicher Kultur "Kramer Zunft und Kurtzweyl" entwickelte Tamino der Gaukler viele Fähigkeiten von Jonglage über Musik und Tanz bis hin zum Schauspiel.
Seit 1998 machte Tamino der Gaukler sein Hobby zum Beruf und ist seitdem hauptberuflich Gaukler und Spielmann.
Mit Firlefei Produktionen setzte Tamino seine Erfahrungen bei Kramer Zunft und Kurtzweyl um und entwickelte mit "Firlefei, mittelalterlich Marktspektakulum" seine eigene Plattform für mittelalterliche Märkte.
Seither ist Tamino bei allen großen und kleinen Veranstaltern des Mittelalters als Gaukler aufgetreten, entwickelt für Agenturen, Städte, Burgen und Vereine kulturelle Großveranstaltungen mit bis zu 650 Akteuren und erfüllt Hochzeitspaaren, Geburtstagskindern, Firmenchefs und ihren Angestellten ihren Traum vom Mittelalter, vom Räuber und Piratenleben, von Spuk- und Nachtgestalten, aus 1000 und 1ner Nacht und alle anderen Träume in denen Gaukelei, Musik und Schauspiel eine Rolle spielt.
Ihr glaubt es nicht?
Dann kommt und überzeugt euch selbst!

Seit dem Jahre 2012 organisiert Tamino der Gaukler (zurück bei seinen Wurzeln) Teambuildings, Motivationstrainings und Kundenbetreuungen für Firmen und Städte.
Unter dem Namen SignAppses entsteht derzeit ein neuer Firmenzweig, der sich ausschließlich um diesen Bereich kümmert.




 





Tamini bei Facebook
Tamino auf myspace